Genießen Sie den Unterschied!

  Croftengea 16 Jahre 2004 Art Nouveau,  Bourbon Hogshead 1105, 52,9% für 115 Euro


natural colour, non-chillfiltered, only 120 bottles!


Croftengea2004 Art Nouveau Bourbon Hogshead
  Croftengea 2004 Art Nouveau

 

 


Dieser Croftengea ist stark getorft und stammt aus der Loch Lomond Destillerie. Er wurde 2004 destilliert und durfte über 16 Jahre in einem (refill-) Bourbon Hogshead reifen. Dieses Fass hat uns durch sein erstaunliches Aromenprofil, das eindeutig an einen Islay-Whisky erinnert, sofort überzeugt.

An der Nase zeigt dieser Croftengea sofort jede Menge Phenol, Rauch, reife, süße Früchte (saftige gelbe Birne, Ananas und etwas Inger), außerdem eine für Loch Lomond typische Note von Gemüsebrühe - sehr interessant, lecker, vielschichtig und spannend! Im Mund erfolgt ein sanfter, fruchtig-süßer Antritt, baut sich immer kräftiger und würziger im Mund auf bis er förmlich in einem Aromen-Feuerwerk explodiert! Der Rauch ist dabei immer wunderbar eingebunden und umhüllt die fruchtig-schmeichelnden Aromen - einfach Klasse! Das Finish ist zunächst glühend und sehr lang anhaltend, er verabschiedet sich nach einiger Zeit auf der elegant-fruchtigen und eher süßen Seite - dieser Croftengea macht richtig Spaß!

Tipp: Sie sollten dieser Abfüllung einige Zeit zum Atmen geben, damit sich alle Aromen zeigen können - es lohnt sich! Das Label ist created by Ralf Berger und zeigt ein Motiv von Alphonse Mucha.


Home